Barrierefreiheit / Zugänglichkeit

Die Basis einer barrierearmen Website bildet die Programmierung gemäß Webstandards. Zusätzlich können spezielle Hilfsmittel Ihre Website weiter optimieren, damit Menschen mit Behinderungen diese noch einfacher benutzen können.
Spielt dieser Aspekt eine Rolle für Ihre Website?
Menschen mit Behinderungen nutzen das Internet häufiger und intensiver. Der Gang ins Internet ist für sie oftmals einfacher als der in den Supermarkt. Barrierefreiheit oder besser Barrierearmut - sprich eine Website mit möglichst wenigen Hürden - bietet jedoch grundsätzlich noch weitere Vorteile:

Suchmaschinenfreundlich
Zugängliche Websites werden auch von Suchmaschinen hochwertiger beurteilt, da sie auch von Suchrobotern leichter durchsucht werden können.
Kleinere Dateimenge
Barrierearme Websites sind kleiner in der Dateimenge. Dies reduziert das Übertragungsvolumen. Sehr interessant vor allem im Zusammenhang mit mobilen Endgeräten wie dem iPhone oder iPad.
Einfache Pflege
Durch die Trennung von Inhalt und Aussehen bleiben im HTML Quelltext lediglich die strukturellen Elemente übrig. Dies erleichtert die Pflege sowohl inhaltlich als auch auf der gestalterischen Seite.
Variable Darstellbarkeit
Die Ausgabe, sprich die Darstellung ihrer Website kann von den Besuchern nach deren Bedürfnissen angepasst werden. Eine nicht kleine Gruppe von Menschen möchte Ihre Website vielleicht größer, mit höherem Kontrast oder in anderen Farben betrachten.
Ausgabe per Sprache
Wichtig für stark sehbehinderte oder blinde Benutzer ist die Möglichkeit ihre Website mit Hilfe einer Software, einem Screenreader, vorlesen lassen zu können. Zur Barrierefreiheit gehört die Optimierung für eine verständliche Sprachausgabe.

Mit großer Freude und Engagement nutzen wir unser Wissen im Bereich der Barrierefreiheit, um auch Ihre Website zugänglicher zu gestalten. Gerne übernehmen wir die Prüfung und den Qualitätscheck ihrer bestehenden Website und geben Ihnen Rückmeldungen über mögliche Verbesserungen.